Abitur nachholen in 1 oder 2 Jahren in Stuttgart!

Claudia Pepe, Standortleiterin Stuttgart
Abitur nachholen in Stuttgart
J. Lüking, Lehrerin für Englisch
Unsere Klassenzimmer in Stuttgart

Abitur nachholen in 1 oder 2 Jahren in Stuttgart!
Suchen Sie nach einer Alternative zur staatlichen Schule, um Ihr Abitur zu machen?

Bei der Privatakademie – Institut Dr. Rampitsch finden Sie die Unterstützung, um Ihr Abi nachmachen zu können. Unser perfekt ausgebildetes Lehrer-Team bietet Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorbereitung auf alle relevanten Fächer der Schulfremdenprüfung. Abhängig von Ihren individuellen Vorerfahrungen und Grundkenntnissen werden Sie in unseren Abi Klassen wahlweise in 1 oder 2 Jahren auf den aktuellen Stand der Lehrpläne gebracht. Auch Quereinsteiger in bereits laufende Abitur-Klassen sind jederzeit herzlich willkommen. Gerne beraten wir Sie unverbindlich – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Gemeinsame Schritte zum Erfolg 

  • Eingehende Beratung: Wir entscheiden zusammen im persönlichen Gespräch, welcher (Bildungs-)Weg und welche Abiturvorbereitung für Sie optimal ist.
  • Schnuppertage:  Machen Sie sich ein Bild von unseren Abitur-Kursen!
  • Prinzip der offenen Tür: Das Team der Privatakademie ist jederzeit für Sie da.
  • Kommunikation auf Augenhöhe: Wir nehmen Ihre individuellen Erfahrungen, Wünsche und Sorgen ernst.
  • Motivierte Lehrer als Partner: Wir arbeiten gemeinsam daran, dass Sie Ihren Abschluss schaffen.

Erfolgreich erprobt: zielführende Fächerkombinationen für Ihr Abitur

Langjährige Erfahrung, einschlägige Kenntnisse der Abituranforderungen und eine gute Zusammenarbeit mit unseren Prüfungsschulen bilden die Grundlage für unser Fächerangebot. Ausgehend von der aktuellen Prüfungsordnung haben wir die Kombinationen für Sie zusammengestellt, die sich im externen Abi bewährt haben und Ihnen eine ebenso effiziente wie individuelle Vorbereitung ermöglichen.

Downloads

Vorteile

  • Kein Vertrag ohne persönliche Beratung
  • Schnuppertage möglich
  • Prinzip der offenen Tür
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Quereinstieg möglich
  • Intensivtraining Mathematik inklusive

Abitur Klassen

Unsere Abi Klassen bereiten Sie optimal auf den höchsten deutschen Schulabschluss vor. Egal ob Sie Ihr Abitur in 2 Jahren, in 1 Jahr oder als Quereinsteiger ganz flexibel machen möchten, wir unterstützen Sie dabei.

Abitur in 2 Jahren

Voraussetzung
Mindestalter: 16 Jahre
Für die Teilnahme am Abiturlehrgang brauchen Sie den Realschulabschluss oder einen vergleichbaren mittleren Schulabschluss. Sie können am Kurs auch teilnehmen, wenn Sie die 10. Klasse an einem Gymnasium oder an einer vergleichbaren Schule, z. B. einer Waldorfschule besucht haben.
Haben Sie den Realschulabschluss oder einen vergleichbaren mittleren Schulabschluss oder haben Sie die 10. Klasse an einem Gymnasium oder an einer vergleichbaren Schule besucht? Dann ist das Abitur in 2 Jahren die beste Lösung für Sie.

Kursbeginn und Dauer
Schuljahr 2018/19: Montag, 24.09.2018; 2 Schuljahre
Ein Einstieg auch in das laufende Schuljahr ist jederzeit möglich. Wir beraten Sie gerne!

Unterrichtszeiten und Ferien
Mo.-Fr. zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr
Die Ferien richten sich nach den Ferienzeiten an öffentlichen Schulen.

Fächer und Abschlussprüfungen
Der Lehrgang umfasst gemäß Prüfungsordnung für das Abitur für Schulfremde acht ausgewählte Fächer. Dies sind die 4-stündig unterrichteten Fächer Mathematik, Deutsch, Geschichte, Englisch und eine 2. Fremdsprache (Spanisch oder Latein). Biologie, Gemeinschaftskunde und Geographie als 2-stündig unterrichtete Fächer vervollständigen den Stundenplan. Unterricht und Inhalte entsprechen dem Baden-Württembergischen Bildungsplan. Die Prüfungen finden an einem staatlichen Gymnasium in Stuttgart statt.

Leistungsumfang und Preis
In den Kurspreisen ist - neben dem Unterricht - Folgendes enthalten:

  • Intensivtraining Mathematik
    Ergänzend zum regulären Unterricht bieten wir zusätzlich ein im Preis inkludiertes Intensivtraining Mathematik an. Unser Ziel ist es hierbei, Grundlagen vorhergehender Klassen zu wiederholen und zu festigen.
    Neben dem Wiederholen der Theorie wird viel Zeit sein, das Gelernte praktisch zu üben. So haben alle unsere Schüler die Chance, mit Selbstvertrauen und umfassend vorbereitet in die Prüfung zu gehen.
  • Zusatzmodul: Methodisch-wissenschaftliches Arbeiten
    Textverständnis gehört zu den wesentlichen Kernkompetenzen, wenn es darum geht, sein Abitur erfolgreich abzuschließen. Damit Sie optimal vorbereitet sind, erarbeiten wir mit Ihnen fächerübergreifend die notwendige Methodenkompetenz anhand von verschiedenen Texten. Ziel ist ein intensives Auseinandersetzen mit Texten und das Verständnis komplexer Aufgabenstellungen. Der Kurs wird ein- bis zweimal pro Schuljahr als Blockveranstaltung angeboten.
  • Grundlagenkurse zu Beginn des Schuljahres
  • Bewerbungstraining – wir erstellen gemeinsam Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen.
  • Prüfungssimulationen zur authentischen Vorbereitung auf die Realsituation – bauen Sicherheit auf und Ängste ab.

 

Der monatliche Kurspreis beträgt € 469,-.

Abitur in 1 Jahr

Voraussetzung
Mindestalter: 17 Jahre
Um die Abiturvorbereitung in einem Jahr absolvieren zu können, benötigen Sie Kenntnisse aus dem ersten Jahr der Kursstufe, da auf diesem Stoff thematisch aufgebaut werden muss. Dieser Kurs eignet sich also für Schüler, die mindestens die 11.  Klasse eines allgemeinen Gymnasiums (G8) oder die 12. Klasse eines G9 –Gymnasiums oder eines beruflichen Gymnasiums besucht haben. Nach ähnlichen Bildungswegen (Waldorfschule, Berufskolleg) ist das Abi in 1 Jahr unter Umständen auch möglich. Vereinbaren Sie einen Termin für einen Schnuppertag, um herauszufinden, in welcher Klasse Sie am besten aufgehoben sind.

Kursbeginn und Dauer
Schuljahr 2018/19: Montag, 17.09.2018; 1 Schuljahr
Ein Einstieg auch in das laufende Schuljahr ist jederzeit möglich. Wir beraten Sie gerne!

Unterrichtszeiten und Ferien
Mo.-Fr. zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr
Die Ferien richten sich nach den Ferienzeiten an öffentlichen Schulen.

Fächer und Abschlussprüfungen
Der Lehrgang umfasst gemäß Prüfungsordnung für das Abitur für Schulfremde acht ausgewählte Fächer. Dies sind die 4-stündig unterrichteten Fächer Mathematik, Deutsch, Geschichte, Englisch und eine 2. Fremdsprache (Spanisch oder Latein, ggfs. Französisch). Biologie, Gemeinschaftskunde und Geographie als 2-stündig unterrichtete Fächer vervollständigen den Stundenplan. Unterricht und Inhalte entsprechen dem Baden-Württembergischen Bildungsplan. Die Prüfungen finden an einem staatlichen Gymnasium in Stuttgart statt.

Leistungsumfang und Preis
In den Kurspreisen ist - neben dem Unterricht - Folgendes enthalten:

  • Intensivtraining Mathematik
    Ergänzend zum regulären Unterricht bieten wir zusätzlich ein im Preis inkludiertes Intensivtraining Mathematik an. Unser Ziel ist es hierbei, Grundlagen vorhergehender Klassen zu wiederholen und zu festigen.
    Neben dem Wiederholen der Theorie wird viel Zeit sein, das Gelernte praktisch zu üben. So haben alle unsere Schüler die Chance, mit Selbstvertrauen und umfassend vorbereitet in die Prüfung zu gehen.
  • Zusatzmodul: Methodisch-wissenschaftliches Arbeiten
    Textverständnis gehört zu den wesentlichen Kernkompetenzen, wenn es darum geht, sein Abitur erfolgreich abzuschließen. Damit Sie optimal vorbereitet sind, erarbeiten wir mit Ihnen fächerübergreifend die notwendige Methodenkompetenz anhand von verschiedenen Texten. Ziel ist ein intensives Auseinandersetzen mit Texten und das Verständnis komplexer Aufgabenstellungen. Der Kurs wird ein- bis zweimal pro Schuljahr als Blockveranstaltung angeboten.
  • Bewerbungstraining – wir erstellen gemeinsam Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen.
  • Prüfungssimulationen zur authentischen Vorbereitung auf die Realsituation – bauen Sicherheit auf und Ängste ab.

 

Der monatliche Kurspreis beträgt € 469,-.

Unser Tipp: Optimal vorbereitet ins neue Schuljahr

Sie möchten Wissenslücken aus früheren Schuljahren schließen und Unsicherheiten abbauen? Dann sind unsere Einstiegskurse vor Schulstart genau das richtige für Sie. Wir beraten Sie dazu gerne!

Ihre Ansprechpartner

  • Kathrin Kümel Beratung

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitag: 08:30 - 14:00 Uhr

    Telefon: +49 711 25 26 14 70 stuttgart@privatakademie.de
  • Claudia Pepe Standortleitung Stuttgart

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitag: 08:30 - 14:00 Uhr

    Telefon: +49 711 25 26 14 70 stuttgart@privatakademie.de
  • Tanja Leufen Prokuristin und Leitung Deutschland

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitag: 08:30 - 14:00 Uhr

    stuttgart@privatakademie.de

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren und zum Infoabend anmelden!

Beratungsgespräch+Infoabend
Wir kontaktieren Sie für eine individuelle Terminvereinbarung.
Anmeldung
Die Privatakademie speichert und verarbeitet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung der Beratung erforderlich und solange es zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtend ist.

Aktuelle Termine für unsere Infoabende folgen in Kürze.

Sollten Sie Fragen zu unseren Kursen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Standort

Stuttgart: Privatakademie - Institut Dr. Rampitsch

Rotebühlplatz 15, 70178 Stuttgart
Loading ...

FAQ

  • Sind die Abschlüsse denn staatlich anerkannt?

    Ja, alle Abschlüsse, auf die wir Sie vorbereiten sind staatlich anerkannt (Qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife und Allgemeine Hochschulreife) und berechtigen den Schüler zur Teilnahme an weiterführenden Schulen, Fachhochschulen oder Universitäten.

  • Ist der Unterricht vergleichbar mit dem Unterricht an staatlichen Schulen?

    Ja, da ebenfalls im Klassenverband unterrichtet wird und wir mit den gängigen Medien und Materialien arbeiten. Wir richten uns hierbei nach den Lehrmittel Vorgaben der Kultusministerien der einzelnen Länder. Unterschiede bestehen ggf. durch kleinere Klassen, individuelle Förderung und ein persönlicheres Umfeld - diese Punkte liegen uns besonders am Herzen.

  • Gibt es auch Schulferien?

    Ja, da wir uns weitgehend an den staatlichen Ferien des jeweiligen Bundeslandes orientieren. Jedoch kann es zu Kürzungen der Ferien kurz vor den Prüfungen kommen, um Sie bestmöglich vorzubereiten.

  • Kann ich mir meine Prüfungsfächer aussuchen?

    Sie sind bei der Wahl weniger Fächer frei. Die durch uns angebotenen Fächern sind so zusammengestellt, dass sie eine bestmögliche Kombination hinsichtlich der abzulegenden Prüfung darstellen. Wir beraten Sie hierbei gerne!

  • Was kostet mich der Unterricht?

    Die Kosten betragen bei Zahlung in 24 Monatsraten je € 469,00/Monat.

  • Wie läuft der Unterricht ab?

    Der Unterricht ist ähnlich dem Unterricht an staatlichen Schulen. Wir unterrichten im Klassenverband und arbeiten mit den gängigen Medien und Materialien. Wir richten uns hierbei nach den Lehrmittel Vorgaben der Kultusministerien der einzelnen Länder. Es gibt einen festen Stundenplan von Montag bis Freitag. Die Unterrichtszeiten liegen zwischen 09:00 Uhr und etwa 16:00 Uhr - der Umfang ist hierbei abhängig von Ihrem angestrebten Schulabschluss. Unterschiede bestehen ggf. durch kleinere Klassen, individuelle Förderung und ein persönlicheres Umfeld - diese Punkte liegen uns besonders am Herzen.

  • Bekomme ich weiter Kindergeld, wenn ich die Kriterien der Familienkasse erfülle?

    Ja, am ersten Schultag erhalten Sie eine Schulbescheinigung, welche der Familienkasse eingereicht werden kann.

  • Bekomme ich einen Schülerausweis?

    Ja, diesen stellen wir unseren Schülern gerne aus.

  • Gibt es die Möglichkeit, auch zusätzlich unterstützende Nachhilfe über die Privatakademie zu erhalten?

    Ja, dies ist jederzeit während des Schuljahres möglich. Wir bieten exklusiv für unsere Schüler verschiedene Pakete an, die man einzeln oder in Kleingruppen buchen kann. Nachhilfe kann punktuell zielführend und notwendig sein. Generell ist es jedoch unser Anliegen, Sie auch ohne zusätzliche Nachhilfe zu Ihrem Schulabschluss zu führen.

  • Unterrichtet Ihr nach G8 oder nach G9?

    Wir unterrichten die Kursstufen nach G8, also die 11. und 12. Klasse eines Allgemeinen Gymnasiums. Da wir uns hierbei jedoch nur auf die prüfungsrelevanten Fächer und Inhalte beziehen, ist dies in dieser Zeit einfacher umzusetzen.

  • Muss ich in der 2. Fremdsprache Vorkenntnisse haben?

    Das ist abhängig von Ihrer gewählten 2. Fremdsprache. Für Latein benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse - wir bereiten Sie in zwei Jahren so vor, dass sie Ihre mündliche Prüfung erfolgreich bestehen. Für Spanisch benötigen Sie leichte Grundkenntnisse; diese können Sie mit unserem 14 Tage vor Schulstart stattfindendem Einstiegskurs erlangen. Da sich Französisch von Sprachaufbau und Komplexität abhebt, benötigen Sie zur Teilnahme mindestens zwei bis drei Unterrichtsjahre an einer vorhergehenden Schule. Hierzu beraten wir Sie umfassend!

  • Welche Fächer sind festgelegt, welche kann ich auswählen?

    Wir unterrichten in Stuttgart die Hauptfächer Mathematik, Deutsch, Englisch und Geschichte. Zudem die Nebenfächer Gemeinschaftskunde, Geographie, Biologie und eine 2. Fremdsprache. Hier wählen Sie entsprechend Ihrer Interessen und Vorkenntnisse zwischen Französisch, Spanisch und Latein.

  • Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um an dem Kurs teilnehmen zu können?

    Sie sollten Ihre allgemeine Schulpflicht bereits erfüllt haben und auf dem Wissensstand einer 10. Klasse sein oder einen vergleichbaren Kenntnisstand mitbringen. Zudem dürfen Sie nicht bereits 2 mal durch die Prüfung gefallen sein oder die Prüfung bereits bestanden haben. Weiter müssen Sie Ihren ständigen Wohnsitz in Baden-Württemberg haben oder nachweisen können, dass Sie sich an einem Institut / Schule in Baden-Württemberg auf die Schulfremdenprüfung vorbereitet haben. Sie dürfen an keiner öffentlichen Schule angemeldet sein im Schuljahr der Prüfung.

  • Lerne ich bei Euch alles, was ich an einer staatlichen Schule auch lernen würde?

    Ja, wir halten uns exakt an den jeweils gültigen Lehrplan, jedoch fokussieren wir uns nur auf die prüfungsrelevanten Themen. Fächer und Inhalte, die nicht prüfungsrelevant sind, klammern wir aus.

  • Was unterscheidet Euch von einer staatlichen Schule?

    Wir sind nicht so "groß" wie eine öffentliche Schule. Hierdurch können wir enger und individueller auf einzelne Schüler eingehen. Ein vertrauensvoller Umgang und Wertschätzung sind uns hierbei sehr wichtig.

  • Kann ein Wechsel auf eine öffentliche Schule erfolgen, nachdem ich auf Eurer Schule war?

    Ja, dies ist möglich. Haben Sie beispielsweise mit uns Ihren Realschulabschluss gemacht, können Sie anschließend (sofern die Voraussetzungen der öffentliche Schule erfüllt sind, z.B. Notenschnitt des Zeugnisses), unter anderem auf ein berufliches Gymnasium oder ein Berufskolleg wechseln.

  • Was ist eine Schulfremdenprüfung?

    Mit der Schulfremdenprüfung haben Sie die Möglichkeit, auch ohne Besuch einer öffentlichen Schule, an der staatlichen Prüfung teilzunehmen. Voraussetzung ist lediglich:

    1.) Dass Sie die angestrebte Abschlussprüfung weder bereits mit Erfolg noch zweimal erfolglos abgelegt haben. 2.) Dass Sie die Schulfremdenprüfung nicht eher ablegen, als Sie es bei normalem Schulbesuch könnten.

    3.) Dass Sie keine öffentliche Werkrealschule, Hauptschule, Realschule und kein Gymnasium besuchen. Einzige Ausnahme: sie sind in der 10. Klasse auf dem Gymnasium wiederholt versetzunggefährdet. Dann können Sie, trotz weiterem Schulbesuch am Gymnasium, an der Schulfremdenprüfung für den Realschulabschluss teilnehmen.

  • Wo und wann muss ich mich für die Schulfremdenprüfung anmelden?

    Für die Mittlere Reife melden Sie sich immer zum 01.03. des Prüfungsjahres bei dem zuständigen Schulamt an. Für das Abitur wenden Sie sich immer zum 01.10. des Prüfungsjahres an das Regierungspräsidium. Wir unterstützen Sie dabei!

  • Kein Vertrag ohne persönliche Beratung
  • Schnuppertage möglich
  • Prinzip der offenen Tür
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Quereinstieg möglich
  • Intensivtraining Mathematik inklusive