Qualifizierender Mittelschulabschluss in München nachholen!

Martina Rost, Standortleiterin München
Qualifizierender Mittelschulabschluss in München nachholen
M. Serra, Lehrerin für Spanisch
Unsere Klassenräume in München
S. Thil, Lehrer für Französisch

Sie möchten oder können nicht mehr auf eine staatliche Schule gehen, streben aber den staatlichen Schulabschluss an? Sie waren bereits einige Jahre berufstätig und möchten mit dem Qualifizierenden Mittelschulabschluss (ehemals Qualifizierender Hauptschulabschluss) einen neuen Anfang wagen? Sie suchen eine Alternative zum Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), sind aber noch berufsschulpflichtig?

Dann sind Sie bei der Privatakademie – Institut Dr. Rampitsch in München genau richtig. Als Schüler der Privatakademie unterliegen Sie nicht der Berufsschulpflicht, sodass Sie bei uns Ihren Quali machen können - auch ohne Hauptschulabschluss! Unsere engagierten und einfühlsamen Lehrerinnen und Lehrer bereiten Sie individuell und ganz gezielt auf die relevanten Fächer der Externenprüfung vor, durch die Sie den Qualifizierenden Mittelschulabschluss erlangen.

Downloads

Vorteile

  • Kein Vertrag ohne persönliche Beratung
  • Schnuppertage möglich
  • Prinzip der offenen Tür
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Quereinstieg möglich

Quali Klassen

Der Qualifizierender Mittelschulabschluss (Qualifizierender Hauptschulabschluss) ist der erste Schritt in Ihre berufliche Zukunft. Innerhalb eines Jahres machen wir Sie fit für die Prüfungen.

Qualifizierender Mittelschulabschluss

Voraussetzung
Mindestalter: 14 Jahre. Der Lehrgang ist leicht verständlich aufgebaut, sodass Sie keine besonderen Vorkenntnisse benötigen.

Kursbeginn und Dauer
Schuljahr 2018/19: Dienstag, 25.09.2018; 1 Schuljahr
Ein Einstieg auch in das laufende Schuljahr ist jederzeit möglich. Wir beraten Sie gerne!

Unterrichtszeiten und Ferien
Mo. - Fr. zwischen 09.00 und ca. 15.00 Uhr
Die Ferien richten sich weitgehend nach den Ferienzeiten an öffentlichen Schulen. 

Fächer und Abschlussprüfungen
Der Lehrgang umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, GSE (Geschichte-Sozialkunde-Erdkunde), Ethik und das Projektfach im BoZ Wirtschaft. Der Unterricht orientiert sich an den staatlichen Lehrplänen. Die Prüfungen finden an einer staatlichen Mittelschule statt.

Leistungsumfang und Preis
In den Kurspreisen ist – neben dem Unterricht – Folgendes enthalten:

  • Grundlagenkurse zu Beginn des Schuljahres – um Defizite in den Grundlagen und daraus entstandene Unsicherheiten abzubauen, nehmen wir uns zu Beginn des Schuljahres die Zeit, Wissenslücken zu schließen.
  • Bewerbungstraining – wir erstellen gemeinsam Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen.
  • Prüfungssimulationen zur authentischen Vorbereitung auf die Realsituation – bauen Sicherheit auf und Ängste ab.

 

Der monatliche Kurspreis beträgt € 298,-.

Ihre Ansprechpartner

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren und zum Infoabend anmelden!

Beratungsgespräch+Infoabend
Wir kontaktieren Sie für eine individuelle Terminvereinbarung.
Anmeldung
Die Privatakademie speichert und verarbeitet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung der Beratung erforderlich und solange es zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtend ist.
Infomaterial
Datenschutz*

Aktuelle Termine für unsere Infoabende folgen in Kürze.

Sollten Sie Fragen zu unseren Kursen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Standort

München: Privatakademie - Institut Dr. Rampitsch

Marsstraße 22, 80335 München

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

Ok!

FAQ

  • Sind die Abschlüsse staatlich anerkannt?

    Ja, sowohl die Prüfungen zur Mittleren Reife als auch zur Allgemeinen Hochschulreife legen Sie an staatlichen Schulen ab und sind somit zur Teilnahme an weiterführenden Schulen sowie Universitäten berechtigt. Selbstverständlich gilt das auch für den Qualifizierenden Mittelschulabschluss, den wir an einigen Standorten anbieten.

  • Ist der Unterricht der Privatakademie vergleichbar mit dem Unterricht an staatlichen Schulen?

    Einerseits ja, denn wir arbeiten ebenfalls im Klassenverband und unterrichten mit den gängigen Medien. Unser Lehrstoff orientiert sich an den Vorgaben des Kulturministeriums und den geltenden Unterrichtsinhalten in den jeweiligen Bundesländern.

    Andererseits aber auch nicht, denn wir haben ein klares pädagogisches und methodisch-didaktisches Konzept, das die Art und Weise des Unterrichts mitbestimmt und uns von vielen staatlichen Schulen unterscheidet.

  • Gibt es auch Schulferien?

    Ja, da wir uns an dem Ferienplan des jeweiligen Bundeslandes orientieren.

  • Bekomme ich weiterhin Kindergeld, wenn ich die Kriterien der Familienkasse erfülle?

    Ja, Sie erhalten von uns eine Schulbescheinigung, welche der Familienkasse vorgelegt werden kann.

  • Gibt es eine Altersbeschränkung nach oben?

    Unsere Kurse richten sich überwiegend an Jugendliche und junge Erwachsene, dabei gibt es jedoch keine Altersbeschränkung nach oben.

  • Übernimmt die Arbeitsagentur die Schulgebühren?

    Dies kann pauschal nicht beantwortet werden und muss individuell geprüft werden. Im Einzelfall kann ein Vertrag von uns gerne zur Prüfung bei der Arbeitsagentur mitgenommen werden.

  • Wie ist der Altersdurchschnitt in den Klassen?

    Die Altersstruktur unserer Schüler liegt je nach gewähltem Abschluss zwischen 16 und 26 Jahren, vereinzelt gibt es auch ältere Schüler.

  • Gibt es Prüfungen und Leistungsnachweise während des Schuljahres?

    Um Sie bestmöglich fördern und unterstützen zu können, sind regelmäßige Leistungsfeststellungen wichtig. Diese dienen dabei nicht dem Notendruck, sondern dem Feedback an Schüler UND Lehrer. Die Ergebnisse werden umfassend besprochen und ermöglichen Ihnen und uns eine gezielte Vorgehensweise, um ggf. bestehende Schwächen zu reduzieren und auszugleichen.

  • Wie groß sind Ihre Klassen?

    Je nach Schulart umfassen unsere Klassen je zwischen 8 und 24 Schülern.

  • Kann ich nebenbei noch arbeiten?

    In den 10ten Klassen ermöglicht der Wochenstundenumfang eine Tätigkeit am Nachmittag oder Wochenende. Ab der 11ten Jahrgangsstufe findet Nachmittags der Unterricht bis ca. 16:00 Uhr statt. Je nach eigener Lernmotivation kann auch hier noch eine Nebentätigkeit angenommen werden.

  • Gibt es die Möglichkeit zur Nachhilfe?

    Ja, dies ist jederzeit während des Schuljahres möglich. Wir bieten exklusiv für unsere Schüler verschiedene Pakete an, die man einzeln oder in Kleingruppen buchen kann. Nachhilfe kann punktuell zielführend und notwendig sein. Generell ist es jedoch unser Anliegen, Sie auch ohne zusätzliche Nachhilfe zu Ihrem Schulabschluss zu führen.

  • Werden die Bücher von der Privatakademie gestellt?

    Die Bücher werden nicht von der Privatakademie gestellt, sondern werden von unseren Schülern nach Erhalt der Bücherliste selbständig angeschafft. Ergänzende Arbeitsmaterialien in ausgewählten Fächern, z.B. Skripten, Arbeitsblätter und Kopien bekommen Sie jedoch von der Privatakademie.

  • Was macht die Privatakademie aus?

    Wir sind ein privates Bildungsinstitut, das jungen Menschen hilft Ihren Schulabschluss nachzuholen. Wir wissen, dass Bildungsabschlüsse in unserer Gesellschaft wichtig sind. Wir betreiben unser Institut mit Leidenschaft und auf Grundlage eines klaren Konzepts und Wertefundaments, das unser Tun und Wirken bestimmt. Wir leben eine Kultur der Einladung, Ermutigung und Inspiration. Wir glauben an die Potenziale der jungen Menschen, die wir betreuen.

  • Bekomme ich ein vergünstigtes Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel?

    Als Schüler der Privatakademie erhalten Sie über die Schulbescheinigung die Berechtigung, ein Ausbildungsticket II zu beantragen.

  • Bekomme ich auch ein Halbjahreszeugnis von der Privatakademie?

    Selbstverständlich erhalten Sie ein Halbjahreszeugnis, um sich damit für eine Berufsausbildung, ein Praktikum, die Fachoberschule etc. bewerben zu können.

  • Wann beginnt bei Ihnen täglich der Unterricht und wie lange dauert er?

    Unser Unterricht startet um 9:00 Uhr. Je nach Abschluss endet dieser um 14:00 (Mittlere Reife Mittelschule oder Quali); 15:00 (Mittlere Reife Realschule) oder 16:00 Uhr (Abitur).

  • Wann endet die Anmeldefrist?

    Schulstart unserer Klassen findet immer im September (ein bis zwei Wochen nach Ende der Ferien des Bundeslandes) statt. Ein Einstieg ist nach individueller Absprache jedoch auch während des Schuljahres möglich.

  • Welche Voraussetzungen brauche ich?

    Der Schüler muss mindestens 16 Jahre alt sein und die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben. Sinnvoll wäre auch eine abgeschlossene 8. Jahrgangsstufe. Generell werden im unverbindlichen Beratungsgespräch auf die einzelnen Lebenswege eingegangen und wir können entsprechend der Vorbildung beraten, welcher Weg sinnvoll erscheint.

  • Wie lange dauert der Vorbereitungskurs?

    Auf den Quali werden Sie bei uns in einem Jahr vorbereitet.

  • Warum ist die Privatakademie eine gute Wahl?

    Wir sind ein privates Bildungsinstitut, das jungen Menschen hilft, Schulabschlüsse nachzuholen.  Wir sind überzeugt, dass SchulabbrecherInnen oft nicht an ihren kognitiven Fähigkeiten scheitern, sondern am dahinter liegenden System Schule.

    Wir betreiben unser Institut mit Leidenschaft und auf Grundlage eines klaren Konzepts und Wertefundaments, das unser Tun und Wirken bestimmt. Wir leben eine Kultur der Einladung, Ermutigung und Inspiration. Wir laden Sie herzlich ein uns bei einem unverbindlichen Termin kennenzulernen.

  • Wie kann ich mich ggf. bereits vor Schulstart vorbereiten, um Lücken zu schließen?

    Wir bieten vor unserem Schulstart Einstiegskurse in den wichtigsten Fächern an, um unseren Schülern die Möglichkeit zu geben, sich auf die Schule einzustimmen und Grundlagen zu wiederholen. So bieten wir unseren Schülern auch nach einer längeren Schulpause einen fließenden Übergang in den Schulalltag und vorhandene Lücken im Grundwissen können vorab geschlossen werden.

  • Bis wann kann ich mich zum kommenden Schuljahr anmelden?

    Sie können sich jederzeit anmelden, da wir keine Anmeldefrist haben. Wichtig bei einem Einstieg im laufenden Schuljahr ist es, hierbei die Anmeldefristen der Schulämter zu berücksichtigen (jeweils der 01. März eines Jahres für Mittlere Reife oder Quali sowie der 15. Dezember für die Anmeldung zum Abitur. In der Abi 11 ist ein Einstieg jederzeit möglich.

  • Ist die Privatakademie staatlich anerkannt?

    Die Privatakademie ist ein privates Bildungsunternehmen in freier Trägerschaft, das auf die Erlangung eines staatlichen Schulabschlusses vorbereitet. Sie ist keine Ersatzschule. Die Abschlussprüfungen finden an einer staatlichen oder städtischen Schule statt. Das Zeugnis nach bestandener Prüfung stellt die jeweilige Schule aus, es entspricht dem regulären staatlichen Abschlusszeugnis.

  • An welcher Prüfungsschule werde ich meine Abschlussprüfung ablegen?

    Wir arbeiten mit verschiedenen Prüfungsschulen seit Jahren vertrauensvoll zusammen. Wir betreuen und begleiten Sie während der gesamten Zeit - auch persönlich bei Ihrer Prüfungsschule.

  • Kann ich die Fachgebundene Hochschulreife bei Ihnen ablegen?

    Wir bereiten bei uns auf die Allgemeine Hochschulreife vor. Da diese ebenfalls zwei Jahre dauert, kann dies eine gute Alternative darstellen. Sprechen Sie uns gerne an!

  • Gibt es eine Bücherliste?

    Die Bücherliste erhalten Sie vor Schulstart.

  • An wen kann ich mich bei offenen Fragen wenden?

    Das Team der Privatakademie steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

  • Ich habe keine allgemeine Schulpflicht, bin aber noch berufsschulpflichtig. Muss ich warten, bis die Berufsschulpflicht ausläuft?

    Sobald die allgemeine Schulpflicht (9 Schuljahre und Erreichen des 16. Lebensjahres) erfüllt ist, können Sie sich bei uns anmelden. Während Ihrer Zeit in der Privatakademie ist die Berufsschulpflicht ausgesetzt.

  • Kein Vertrag ohne persönliche Beratung
  • Schnuppertage möglich
  • Prinzip der offenen Tür
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Quereinstieg möglich